Skip to content

Schleswig-Holsteinische Seemannsschule

Ziel des BOSIET ist es, das Verhalten auf See und im Notfall zu erlernen. Der 2-tägige Kurs beinhaltet theoretischen Unterricht und praktische Übungen im Wasser u. a. den Umgang mit Rettungsmitteln und maritimer Schutzausrüstung wie Rettungsinsel, Helikopterschlinge und Mann-über-Bord-Manöver mit JasonCraddle und Rescuestar, Überstiegstraining mit Mannkorb mit vollständiger PSA und Überstieg Schiff - Anlage

Ein Brandschutzseminar gehört zum BOSIET. Die Brandschutzschulung umfasst die theoretische Schulung über Flucht- und Rettungswege, Löschmittel, Löschverfahren sowie Löschgeräte, Gefahren an der Brandstelle, taktisches Vorgehen bei der Brandbekämpfung. In der Praxis wird der Umgang mit Handfeuerlöschern und verschiedenen Löschmitteln trainiert.
Kursziel ist es, Brände zu vermeiden, den Umgang mit Brandbekämpfungsmitteln wie z. B. Feuerlöscher und verschiedene Löschmittel in der Praxis anzuwenden.

 

Teilnehmerkreis

Personal - Technik, Service, Forschung- auf deutschen und internationalen Offshore Anlagen (Wind, Öl, Gas); Technisches Personal auf Schiffen

Termine

22.05. - 23.05.2017



Dauer

2 Tage (ca.16h)

Kosten

BOSIET Training (2 Tage)................750,- € zzgl. Unterkunft & Verpflegung

Voraussetzungen

Es ist ein Mindestmaß an körperlicher Fitness notwendig, die praktischen Übungen erfordern physische Belastbarkeit (schwimmen, klettern aus dem Wasser u. ä.). Teilnehmer dürfen keine gesundheitlichen Einschränkungen (v. a. Herz-Kreislauf-Erkrankungen) haben.

Der Lehrgang ist AZAV und ISO9001:2008 zertifiziert. Es wird ein englischsprachiges Zeugnis mit detaillierter Inhaltsangabe des Lehrgangs ausgestellt.

Die Kurse können zur Zeit noch nicht online gebucht werden!

Bitte wenden Sie sich mit Ihrer Anmeldung bzw. Nachfrage per E-Mail, Telefon, Fax oder auf dem Postwege direkt an die Verwaltung der Seemannsschule!

Ansprechpartnerin: Frau Krüger Tel.: 04502 / 51 52 0 Fax: 04502 / 51 52 24

Post: Wiekstr. 3a 23570 Lübeck

e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.